Veranstaltungen


JEAN KLEEB

Missa Brasileira

viola da samba600

 

Fein, fröhlich, farbenfroh und meditativ ist die Missa Brasileira (Brasilianische Messe).
Sie führt zu den drei Urquellen der brasilianischen Kultur: zur spanischen und portugiesischen Musik der Kolonialzeit, zur Musik der aus Afrika verschleppten Sklaven und zu den uralten Klängen der Indianer.
Die Klänge dieser drei Elemente verwebt die Missa Brasileira mit der Vokalpolyphonie der Renaissance und der Fugenkomposition des Frühbarock, welche zur gleichen Zeit in der europäischen Musik entstanden ist und schlägt somit eine Brücke zwischen zwei Kontinenten, deren neue, gemeinsame Musik in ihr einen neuen Höhepunkt erlebt.
www.missabrasileira.de

Anfang spielt das Trio Viola da Samba (Sopran, Viola da Gamba und Clavichord) einige Sambas aus Brasilien spielen. Das Trio bildet eine Brücke zwischen Renaissance und brasilianischer Musik: die Reinheit der alten Instrumente mischt sich mit der Lebendigkeit der Rhythmen und Harmonien von Samba und Bossa Nova.
Nach einem Interludium auf der Gitarre singt der Kammerchor Klangfarben Gießen zwei deutsche Chorstücke zum Thema Heimat, bevor die Missa Brasileira erklingt.

 

Missa Brasileira  - Jean Kleeb
für Sopran, Cello, Viola da Gamba und Chor
mit Begleitung von Percussion, Bass und Piano

Sopran: Nadine Balbeisi
Cello und Viola da Gamba: Fernando Marín
Trio Viola da Samba / Kammerchor Klangfarben Gießen
Gitarre: Thomas Bernsdorff
Brasilianische Percussion: Klaus Schloßmacher
Kontrabass, Piano und Cembalo
Leitung: Jean Kleeb

 

Jean Kleeb
ist ein deutsch-brasilianischer Komponist und Chorleiter. Geboren in Santo André/Brasilien, studierte er an der Universität São Paulo Komposition und Schulmusik. Seine Werke erstrecken sich stilistisch von der Musik der Moderne bis zur Weltmusik. Regelmäßig gibt er Chorworkshops in Deutschland, Spanien, USA und Brasilien. Die im In- und Ausland oft aufgeführte Missa Brasileira bildet eine Brücke zwischen brasilianischen Rhythmen und klassischer Chormusik. Er ist Chorleiter von Kammerchor Klangfarben-Gießen, Vozes do Brasil (Köln) und Joy of Life der Kurhessischen Kantorei Marburg.  www.jeankleeb.de 

 

Viola da Samba
Die Feinheit der Klangfarben so wie das Zusammenspiel des Clavichords und Viola da Gamba passen sich dem Geist der brasilianischen Musik perfekt an. Die kultivierte und leichte Stimme der Sopranistin Nadine Balbeisi - die nahtlos von der Alten Musik zu den Sambas und Bossa Nova übergeht, die Leichtigkeit und Wendigkeit des Spielens von Jean Kleeb und die Virtuosität von Fernando Marín bilden eine einmalige musikalische Symbiose.  www.violadasamba.com 


Kammerchor Klangfarben Gießen ist ein ambitionierter Laienchor, der weltliche und geistliche Musik aller Stilrichtungen und Epochen bis hin zu zeitgenössischer Chorliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts über alle geographischen Grenzen hinweg singt. Der Name Klangfarben steht zum einen für die Bandbreite in der Programmauswahl, zum anderen für die Sängerpersönlichkeiten, die Verantwortung für ihre Stimme übernehmen und mit ihren individuellen Klangfärbungen zum Gesamtklang beitragen.  www.klangfarben-giessen.de

 

Eintritt frei

Samstag, 11. Mai 2019 | 20:00 Uhr

BAD EMS | Kath. St. Martinskirche

In Kürze...

03.05.2019 |20:00 h
OFFENBACH: FRITZCHEN UND LIESCHEN
05.05.2019 |18:00 h
CHRIS JARRET: NEW JOURNEYS
11.05.2019 |20:00 h
JEAN KLEEB: MISSA BRASILEIRA
12.05.2019 |18:00 h
CLASSICO TERZETTO ITALIANO
17.05.2019 |20:00 h
MARIE PIERRE ROY - LIEDERABEND
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.