Veranstaltungen


ASLI KILIC

KLAVIERKONZERT

Asli Kilic Piano600

 

Epochen und Episoden - intime Werke von Mozart, Liszt, Janacek, Brahms und Skrjabin-(Gesprächskonzert)

Die preisgekrönte Mannheimer Pianistin mit dem ausgeprägten Gefühl für Poesie und Klangfarben spielt bei dem diesjährigen Festival „Gegen den Strom“ ein ganz besonderes Klavierrezital. Inspiriert von dem  Titel des Festivals „Epochen und Ereignisse“ , wird die Pianistin Klavierwerke vortragen, in denen die Komponisten sehr persönliche Erlebnisse verarbeiten. Es werden Kompositionen von Mozart, Liszt, Janacek, Brahms und Skrjabin zu hören sein, dazu wird es während des Abends Erläuterungen zu den Stücken und deren Enstehung durch die Künstlerin geben.

Die Pianistin Asli Kilic studierte an den Musikhochschulen Mannheim und Köln, bei den Professoren Paul Dan, Ragna Schirmer und Arbo Valdma. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen bestätigen Asli Kiliçs außerordentliches Talent. Sie ist eine vielgefragte Pianistin, und konzertiert in ganz Deutschland, zuletzt am Badischen Staatstheater Karlsruhe und im Sendesaal Bremen. 3 CDs hat die Künstlerin bei Rodenstein Records veröffentlicht, welche allesamt von der Fachpresse hochgelobt wurden. 

 

 

Eintritt frei

Sonntag, 16. Juli 2017 | 18:00 Uhr

KLOSTER ARNSTEIN | Pilgersaal

In Kürze...

21.10.2017 |19:00 h
SPIELLEUT RANUNCULUS